Essinghausen. Eine 18-jährige Rollerfahrerin wurde bei einer Kollision verletzt. Der Roller war nicht mehr fahrtauglich. Wie es zum Unfall kam.

Auf der Kreisstraße 69 bei Essinghausen hat sich am Montag ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Roller ereignet. Ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer übersah laut Polizei beim Linksabbiegen die vorfahrtberechtigte 18-jährige Rollerfahrerin, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Fahrerin wurde leicht am Schienbein verletzt. Der Roller musste abgeschleppt werden.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Peine lesen:

Täglich wissen, was in Peine passiert: