Wolfenbüttel. Die A36 ist eine der wichtigsten Autobahnen in der Region um Braunschweig, Wolfenbüttel und Bad Harzburg – die aktuellen Baustellenmeldungen.

Die Autobahn 36 – sie ist die direkte Verbindung zwischen dem Braunschweiger Land und dem Nordharz. Genauso wie die Autobahn 2 schlägt sie eine Brücke zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, führt über Vienenburg, Wernigerode, Quedlinburg bis zur Saale.

In diesem Artikel haben wir für Sie die neuesten und wichtigsten A36-Meldungen aus Niedersachsen und dem Nordharz aufgelistet, welche Autofahrer und -fahrerinnen betreffen, die aus der Region Braunschweig-Wolfsburg kommen – oder dort hinfahren möchten. Wo ist die A36 oder die A369 gesperrt? Wo gibt es auf der A36 oder A369 Baustellen oder kurzfristige Bauarbeiten? Wir aktualisieren die Verkehrsmeldungen laufend.

Sie fahren über die A2 und A7? Dann finden Sie hier unsere A2-Baustellenübersicht, hier unsere A39-Auflistung – und hier den Sperrungen-Artikel auf der A7.

Wo ist die A36 in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gesperrt?

  • Bis zum 16. Februar (19 Uhr) ist auf der A36 zwischen den Anschlussstellen Schladen-Süd und Wolfenbüttel-West nur ein Fahrstreifen in Richtung Braunschweig befahrbar. Wartungsarbeiten sind der Grund.
  • Eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h gilt seit Monaten in beiden Richtungen für die Strecke zwischen dem Dreieck Nordharz und Wernigerode. Grund dafür sind Fahrbahnschäden.

Wie weit geht die A36?

Die Bundesautobahn 36 führt von Braunschweig in Niedersachsen bis nach Bernburg (Saale) in Sachsen-Anhalt – und legt eine Kurve durch den Nordharz hin. Die Strecke ist knapp 120 Kilometer lang. Im östlichen Teil wird die A36 auch „Nordharzautobahn“ genannt. Offiziell wird die Autobahn 36 auch erst seit 2019 so genannt – vorher war die Strecke als Autobahn 395 (Braunschweig – Vienenburg) und Bundesstraße 6 (Vienenburg – Bernburg) gekennzeichnet. In Vienenburg gibt es zudem in südwestliche Richtung nach Bad Harzburg einen Zipfel, der als A369 ausgezeichnet wird.

Im Braunschweiger Land und dem Nordharz sind folgende A36-Anschlussstellen wichtig:

  • Braunschweig-Melverode
  • Braunschweig-Heidberg
  • Braunschweig-Stöckheim
  • Wolfenbüttel-Nord
  • Wolfenbüttel-Nordwest
  • Wolfenbüttel-West
  • Wolfenbüttel-Süd
  • Flöthe
  • Schladen-Nord
  • Schladen-Süd
  • Lengde
  • Vienenburg
  • Vienenburg-Ost
  • Dreieck Nordharz
  • Abbenrode
  • Stapelburg
  • Ilsenburg/Veckenstedt
  • Wernigerode-Nord
  • Wernigerode-Mitte
  • Halberstadt

Wo gibt es Raststätten auf der A36 in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt?

Diese Raststätten und Parkplätze auf der A36 gibt es im Braunschweiger Land und Nordharz:

  • Autohof Oderwald
  • Parkplatz Werla
  • Parkplatz Ziegenberg
  • Parkplatz Brockenblick Nord und Süd
  • Parkplatz Regensteinblick
Rettungsgasse – so geht s richtig

weitere Videos