Banken sparen sich weg

„Die Vielfalt der Banken nimmt ab. Der Wettbewerb sinkt. Für den Kunden ist das keine gute Entwicklung.“

Redakteurin Katharina Lohse

Ich bin einer der Gründe für das Filialsterben der Banken. Wie hunderttausende Andere brauche ich niemanden, der meine Überweisung entgegennimmt oder mir noch einen Vorsorgevertrag aufschwatzt. Für den Alltag brauche ich keine mit Mitarbeitern besetzte Filiale, es reichen Geldautomaten und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: