Mein perfektes Wochenende: Malte Bei der Wieden hat Poetry Slam für sich entdeckt. Er erobert die Bühnen unserer Region.

Es geht um fünf, vielleicht sechs Minuten. Ein Wettbewerb auf der Bühne. Mit eigenen Worten, Text gegen Text. Die Themen? Sind sehr vielfältig. „Jeder hat etwas zu erzählen“, sagt Malte Bei der Wieden. Der 23-Jährige aus Braunschweig hat vor ein paar Jahren Blut geleckt und Poetry Slam für sich entdeckt.