Opernrevolution im Minutentakt

Braunschweig  John Cage zerlegt in „Europeras 1&2“ die Operntradition nach strengen Regeln der Kunst.

„Europeras 1&2“ gibt es noch am 29. November, 8. und 29. Dezember, 20. Januar sowie 23. und 24. Juni.

Foto: Thomas M. Jauk

„Europeras 1&2“ gibt es noch am 29. November, 8. und 29. Dezember, 20. Januar sowie 23. und 24. Juni. Foto: Thomas M. Jauk

Zu sehen gibt es viel, zu hören auch. Bühnenarbeiter setzen andauernd neue Bühnenbildteile auf die 64 Spielfelder des Ji-Gong-Orakels, verschieben die einen, kassieren die anderen. Ein Pappmachée-Schaf ist dabei, ein Riesen-Strauß, ein Schiffssteuerrad, eine Telefonkabine, eine Gondel. Hänger...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.