Erste Probe für La Traviata auf Burgplatz in Braunschweig

Braunschweig  Am Donnerstag probte das Ensemble des Staatstheaters erstmals auf dem Braunschweiger Burgplatz für La Traviata. Premiere ist Samstag, 10. August.

Der Braunschweiger Löwe bekommt Gesellschaft: Auf dem Braunschweiger Burgplatz begannen die Proben für La Traviata.

Der Braunschweiger Löwe bekommt Gesellschaft: Auf dem Braunschweiger Burgplatz begannen die Proben für La Traviata.

Foto: Rudolf Flentje

Es wird frivol auf dem Burgplatz. Die Edelkurtisane Violetta hält Einzug - „La Traviata“. Damit Verdis zu Tränen rührende Oper am Samstag, 10. August, Freiluft-Premiere feiern kann, legen sich derzeit 30 Techniker ins Zeug, um die Arena aufzubauen. Wie bereits verkündet, wurde der Beginn der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.