Böses Spiel im schönen Schein

Celle  Das restaurierte Schlosstheater Celle eröffnete mit Georg Büchners bitterer Komödie „Leonce und Lena“

Marc Vinzing als Leonce (links) und Moritz Gaa als Valerio.

Marc Vinzing als Leonce (links) und Moritz Gaa als Valerio.

Nun prangt es wieder prächtig, das schnuckelige Celler Schlosstheater. Und es ist jetzt noch barocker als zuvor, obwohl die roten Plüschlogen entfernt wurden, die falscher Historisierung entstammten. Nur die Fürstenloge gibt es noch, aber auch das stattliche Celler Wappen und nun eben durchgehende...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.