Guten Morgen

Ein Wahl-Bier

Erschöpft und durstig kehrte ich damals am Ende des Wahlabends noch in einer Kneipe in der Harzstraße ein.

Ein Wahl-Bier ist bei mir nach einem langen Wahlabend in der Redaktion ein Muss, auch um herunterzukommen. An ein Wahl-Bier kann ich mich besonders gut erinnern. Erschöpft und durstig kehrte ich damals am Ende des Wahlabends noch in einer Kneipe in der Harzstraße ein. Dort bestellte ich ein frisch gezapftes Pils, auf das ich allerdings sieben Minuten warten musste, denn der Wirt hielt sich genau an die Regeln, wie ein frisch gezapftes Pils eingeschenkt werden soll. Ich wäre damals fast verdurstet. In 20 Sekunden habe ich dann zum Entsetzen des Wirts das leckere Getränk vernichtet.

=fn?Ibcfo Tjf Gsbhfo pefs Bosfhvohfo@ Tdisfjcfo Tjf bo =tqbo dmbttµ#fnbjm#?lbsm.fsotu/ivftlf Agvolfnfejfo/ef=0tqbo?=0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder