Guten Morgen

Micky Mouse im Kreishaus

Fachausschusssitzungen mitzuverfolgen, das ist für Zuhörer keine leichte Aufgabe.

Fachausschusssitzungen mitzuverfolgen, das ist für Zuhörer keine leichte Aufgabe. Mal abgesehen davon, dass einige Beratungsthemen sehr sperrig oder sehr kompliziert sind, so hat Corona nun dazu geführt, dass das Mitverfolgen von Sitzungen noch schwieriger geworden ist. Bei der Schulausschusssitzung im großen Sitzungssaal der Landkreisverwaltung, bei dem durch die zur Lüftung geöffneten Fenster auch noch der Straßenlärm in den Sitzungssaal drang, waren einige Mitglieder nicht anwesend, sondern nur per Internet-Konferenz zugeschaltet. Das führte dazu, dass einmal ein Vertreter aus Sickte nur in Micky-Mouse-Sprache zu verstehen war und fast jeder Redner sich erst vergewissern musste, dass er auch tatsächlich zu hören war.

=fn?=tqbo dmbttµ#fnbjm# 0?=0fn?

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder