Angesagt

Ganz einfach, oder?

Sollten wir mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein, kann die Tapete Bahn für Bahn in einem Stück wieder entfernt werden.

Als mein Opa noch lebte – er war Maler – hat er bei uns im Haus alle Wände tapeziert. Immer und immer wieder rückte er in seinem weißen Kittel an, um etwa die Pferdetapete in meinem Zimmer zu entfernen und die Pünktchen-Tapete anzubringen. Es dauerte lange. Zunächst mussten wir alte Tapetenreste...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: