Helmstedt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter in der Helmstedter Innenstadt Kennzeichen entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von zwei Autos im Innenstadtbereich Helmstedts Kennzeichen entwendet. Laut Pressemitteilung stand eines der Fahrzeuge im Parkhaus Stobenstraße und das andere am Richard-Wagner-Platz. Die Fahrzeugführer stellten beide am Freitagmorgen fest, dass ihnen die Kennzeichen, sowohl vorne als auch hinten fehlen. Entsprechende Stafverfahren wurden eingeleitet. Zeugen sollen sich bei der Polizei Helmstedt melden.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Helmstedt lesen:

Täglich wissen, was in Helmstedt passiert: