Rat stimmt mit knapper Mehrheit für Gelbe Tonne in Lehre

Flechtorf.  Der Rat der Gemeinde Lehre diskutiert über die Verpackungsmüll-Entsorgung in der Gemeinde. Er will die gelbe Tonne – wie auch andere Kommunen.

Auch irgendwann voll: Lehres rat will trotzdem die gelbe Tonne.

Auch irgendwann voll: Lehres rat will trotzdem die gelbe Tonne.

Foto: Archiv

„Gelber Sack“ oder „Gelbe Tonne“ – intensiv diskutierte am Donnerstag der Rat der Gemeinde Lehre im Flechtorfer Dorfgemeinschaftshaus über die Entsorgungsart des Verpackungsmülls. In den Städten und Gemeinden des Landkreises hat sich, angestoßen durch den Graslebener Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, eine Diskussion darüber entwickelt, ob die bisherige Verpackungsmüll-Entsorgungsvariante „Gelber Sack“ durch die so genannte Gelbe...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder