Feuerwehr löscht Waldbrand in Lehre

Lehre/Boimstorf  Etwa 500 bis Quadratmeter Böschung und Wald brannten. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung der Flammen auf ein angrenzendes Waldstück verhinden.

In Boimstorf hat die Feuerwehr am Dienstag einen Waldbrand an der K 58 in Lehre Richtung Boimstorf gelöscht. Etwa 500 bis Quadratmeter Böschung und Wald brannten zwischen dem Abzweig nach Beienrode bei Lehre und der A2. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung der Flammen auf ein angrenzendes Waldstück verhindern.

Die Feuerwehr war mit 66 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen im Einsatz. Rettungskräfte der Feuerwehren aus Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre und Wendhausen löschten das Feuer. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder