Gifhorn. Sagen, was werden soll: Die Stadt ruft für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept zu öffentlichem Bürgerforum und Online-Befragung auf

Was ist die Stadt Gifhorn aus Sicht ihrer Bewohner? Ruhige Schlaf- und Wohnstadt? Einkaufsparadies? Tourismus-Magnet? Hightech-Metropole? Und wohin soll sie sich in den nächsten Jahren entwickeln? Genau das will die Stadt bei einem öffentlichen Bürgerforum und bei Online-Befragungen von ihren Bürgern erfahren. Das Ziel ist das große Ganze: ein Gesamtkonzept, ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept. Kurz: ISEK.