Gifhorner machen Vorschläge für barrierefreie Umgebung

Gifhorn.  Im Gifhorner Bildungszentrum haben Bürger und Vertreter des Landkreises diskutiert, wie Behinderte besser am Alltag teilhaben können.

Im Gifhorner Bildungszentrum haben sich Bürger über Möglichkeiten der Inklusion ausgetauscht, wie hier zu sehen etwa für den Bereich Bildung.

Im Gifhorner Bildungszentrum haben sich Bürger über Möglichkeiten der Inklusion ausgetauscht, wie hier zu sehen etwa für den Bereich Bildung.

Foto: Christoph Exner / BZV

Knapp zwölf Jahre ist es her, dass die Vereinten Nationen das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen geschlossen haben. In Deutschland trat dieses 2009 in Kraft. Seitdem sind auf Ebene des Bundes und des Landes Aktionspläne entwickelt worden, um Menschen mit Behinderung eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: