Braunschweig. Wer hat den Unfall am Sonntag in der Museumstraße beobachtet? Die Braunschweiger Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen.

Die Braunschweiger Polizei sucht Zeuginnen oder Zeugen eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 16.43 Uhr in der Museumstraße abgespielt hat. Demnach fuhr ein 30 Jahre Mann auf seinem Fahrrad aus Richtung Georg-Eckert-Straße kommend in Richtung Helmstedter Straße.

Der Radfahrer gab später der Polizei gegenüber an, durch einen bislang flüchtigen Autofahrer von der Straße abgedrängt worden zu sein. In Folge dessen sei er gegen den Außenspiegel eines dort am Straßenrand geparkten Autos gestoßen. Anschließend stürzte er zu Boden. Der verantwortliche Autofahrer habe sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der 30-Jährige verletzte sich durch den Sturz leicht.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Fahrzeug geben können, was sich entfernte. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter (0531) 4763935 auf.

Auch interessant