Braunschweig. Die Polizei berichtet in Braunschweig von zwei Einbrüchen in einen Kiosk im Altewiekring und einer Wohnung in Rüningen.

Unbekannte sind in einen Kiosk am Altewiekring in Braunschweig eingebrochen. Das teilt die Polizei mit. Zwischen Donnerstag, 23 Uhr, und Montag, 8 Uhr, zerstörten die Täter die Scheibe eines Kiosks zur Seite der Husarenstraße. Daraufhin durchwühlten sie das Ladeninnere.

Die Einbrecher entwendeten Tabakwaren und Bargeld. Wie hoch der Schaden ist, kann die Polizei bisher nicht mitteilen. Sie hofft nun, dass Zeugen Hinweise geben können unter (0531) 4762516.

Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld in Rüningen

Einbrecher haben die Dunkelheit am Samstagabend genutzt, um in eine Wohnung in Rüningen einzubrechen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17 Uhr verließen die Bewohner die Wohnung. Als sie gegen 20.45 Uhr wiederkehrten, fanden sie eine durchwühlte Wohnung mit offenstehender Terrassentür vor.

Die Beute besteht aus hochwertigem Schmuck und Bargeld, teilt die Polizei mit. Der Schaden beläuft sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter (0531) 4762516.