Bürgerinitiative: Alle Ahorne an der Jasperallee könnten bleiben

Braunschweig.  Braunschweigs Baumschützer interpretieren das neue Gutachten anders als die Stadtverwaltung.

Von den 114 Bäumen der Jasperallee stehen noch 86. Über Neu- oder Lückenbepflanzung wird gestritten.

Von den 114 Bäumen der Jasperallee stehen noch 86. Über Neu- oder Lückenbepflanzung wird gestritten.

Foto: Jörn STACHURA

Was wird aus den Bäumen auf der Jasperallee? Die Stadtverwaltung will zwischen Ring und Theater alle Bäume ersetzen. Die Bürgerinitiative Baumschutz will sie hingegen erhalten. Ein neues Gutachten wurde erstellt. Durch das Gutachten sehen sich freilich beide Seiten in ihrer Meinung bestätigt.Fakt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.