Jasperallee – Entscheidung über kranke Bäume fällt im November

Braunschweig  Zwei Varianten stehen zur Wahl: Nachpflanzen oder in drei Etappen alle Bäume austauschen?

Auf der Jasperallee wirbt die Baumschutz Initiative dafür, die erkrankten Bäume nicht zu fällen.

Auf der Jasperallee wirbt die Baumschutz Initiative dafür, die erkrankten Bäume nicht zu fällen.

Foto: Jörn Stachura

Die Stadtverwaltung hat während der Ratssitzung einen ersten Zeitplan vorgelegt, wie mit den erkrankten Bäumen auf der Jasperallee verfahren werden soll: Im September werden der Bezirksrat des Östlichen Ringgebiets und der Grünflächenausschuss abstimmen, am 6. November wird der Rat entscheiden.In welche Richtung es gehen wird, machte Stadtgrün-Dezernent Christian Geiger aber bereits während der Einwohner-Fragestunde deutlich. Gleich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (3)