In der Burgpassage rattern die Presslufthämmer

Die Abrissarbeiten in der Burgpassage verzögern sich. Es gibt noch keine Einigung mit Tchibo. Die Filiale ist weiter geöffnet.

In der Burgpassage rattern die Presslufthämmer. An dieser Stelle wurde die Pizzeria entfernt.

Foto: Norbert Jonscher

In der Burgpassage rattern die Presslufthämmer. An dieser Stelle wurde die Pizzeria entfernt.

Vor der Tchibo-Filiale sitzen Menschen, trinken genüsslich ihren Kaffee und plaudern. Und im Hintergrund rattern bereits die Presslufthämmer. Noch immer ist unklar, wann die Burgpassage ihre Pforten schließt und der Abriss beginnt. „Es gibt noch immer keine Einigung mit Tchibo. Wir suchen weiterhin eine Lösung“, sagt Gunter Köhnlein vom Bauherrn Development Partner. Man gehe davon aus, dass der Abriss noch im August beginne. „Zuerst...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (5)