Räder-Chaos: Stadt räumt am Bahnhof auf

Braunschweig  Für 600 000 Euro sollen insgesamt 350 neue Stellplätze geschaffen werden.

Überall Fahrräder rund um den Hauptbahnhof. Die Stadt will das Chaos nun ordnen.Fotos: Norbert Jonscher

Überall Fahrräder rund um den Hauptbahnhof. Die Stadt will das Chaos nun ordnen.Fotos: Norbert Jonscher

Sie liegen als Stolperfallen auf den Gehwegen herum, sind an Laternenpfähle gekettet, an Zäune und an alles, was irgendwie Schutz gegen Diebstahl bietet. Die Stadt will nun gegen die Drahtesel-Plage am Hauptbahnhof vorgehen. 350 neue Stellplätze sollen geschaffen, rund 600 000 Euro investiert werden.Seit Jahren sind die Fahrräder am Hauptbahnhof ein Ärgernis. In den 1950er-Jahren gebaut, hatten Stadt und Bundesbahn seinerzeit allzu...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (5)