Viel Kritik am „Konrad-Koch-Quartier“

Braunschweig  Der City-Point soll umbenannt werden und Ende 2018 neu eröffnen. Doch viele finden den Namen unpassend.

Künftige Mieter werden der Sportartikelhersteller Decathlon und Rewe sein.

Künftige Mieter werden der Sportartikelhersteller Decathlon und Rewe sein.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Einkaufen im „Konrad-Koch-Quartier“? Viele unserer Leser mögen sich mit diesem Namen nicht anfreunden und kritisieren ihn. Die Immobilien-Investmentgesellschaft DC Values aus Hamburg, Eigentümer des City-Points, hatte den Namen am Dienstag bekanntgegeben. Er sei aus mehr als 300 Vorschlägen ausgewählt worden – gemeinsam mit dem Arbeitsausschuss Innenstadt und der Wirtschaftsförderung der Stadt.Konrad Koch (1846 bis 1911) war Lehrer am...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (89)