Hinter dieser Tür zieht’s gewaltig

Braunschweig  Unser Adventskalender: Im Windkanal von DNW und DLR experimentieren Wissenschaft und Industrie.

Andreas Bergmann vor dem riesigen Gebläse des Windkanals. Es handelt sich um einen Windkanal Göttinger Bauart: Der Wind wird durch einen 120 Meter langen, kreisförmigen Tunnel geschickt. Antriebsleistung: 3,5 Megawatt.

Foto: Philipp Ziebart

Andreas Bergmann vor dem riesigen Gebläse des Windkanals. Es handelt sich um einen Windkanal Göttinger Bauart: Der Wind wird durch einen 120 Meter langen, kreisförmigen Tunnel geschickt. Antriebsleistung: 3,5 Megawatt.

Das hydraulische Türchen unseres Adventskalenders, das wir heute per Knopfdruck öffnen, führt in den Windkanal auf dem Gelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt am Flughafen. Der Wind wird von einem 5000 PS starken Gebläse erzeugt und fegt mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.