In Zelle 18 kostet die Nacht 70 Euro

Braunschweig  Braunschweiger Adventskalender: Wir öffnen das 18. Türchen. Die Ausnüchterungszelle heißt im offiziellen Sprachgebrauch „Polizeigewahrsam“.

Die Ausnüchterungszelle hat nicht einmal eine Bettstatt – damit die Insassen im Rausch nicht herunterfallen und sich verletzen können.

Foto: Philipp Ziebart/BestPixels.de

Die Ausnüchterungszelle hat nicht einmal eine Bettstatt – damit die Insassen im Rausch nicht herunterfallen und sich verletzen können.

Es riecht nach Urin und Erbrochenem. Wir sind in Zelle 18 im Keller der Polizeiinspektion. Der Raum zum Ausnüchtern. Knapp 14 ungemütliche Quadratmeter. Ohne Tisch, ohne Bett, nur mit einer Matratze versehen. Wände und Boden komplett gefliest, damit sich die Zelle bequemer reinigen lässt. Das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.