Der große Ringgleis-Ausbau beginnt

Braunschweig  Ab heute wird am Ringgleis gearbeitet. Der Freizeitweg soll bis Ende des Jahres um 2,5 Kilometer wachsen. OB Ulrich Markurth gab den Startschuss.

Erster Spatenstich mit (von rechts) Christoph Bratmann, Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Bernd Kreisel, Willi Meister, Bezirksbürgermeisterin Angela Marten, Thorsten Warnecke sowie Ishak Demirbag.

Erster Spatenstich mit (von rechts) Christoph Bratmann, Oberbürgermeister Ulrich Markurth, Bernd Kreisel, Willi Meister, Bezirksbürgermeisterin Angela Marten, Thorsten Warnecke sowie Ishak Demirbag.

Foto: Peter Sierigk

„Wir machen die Sache rund“ – Oberbürgermeister Ulrich Markurth ließ am Donnerstag keinen Zweifel daran: Der erste Spatenstich zum Ringgleis-Ausbau im Norden der Stadt ist nur der Anfang. Politik und Verwaltung sind fest entschlossen, die alte Bahntrasse in einen Fuß- und Radweg zu verwandeln, der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: