Keine Angst vor Zahlen

Lüneburg  Finanzwirte kümmern sich um Steuererklärungen und müssen den Durchblick behalten.

Wer denkt, Finanzbeamte sitzen ausschließlich am Computer, irrt. Christopher Ruttmann hat auch Kontakt zu Bürgern.

Foto: Markus Scholz/dpa

Wer denkt, Finanzbeamte sitzen ausschließlich am Computer, irrt. Christopher Ruttmann hat auch Kontakt zu Bürgern.

Für Abenteurer ist der Beruf des Finanzwirts womöglich nicht die erste Wahl. Zu krisensicher. Das macht den Beruf aber noch lange nicht langweilig, findet zumindest Christopher Ruttmann, angehender Finanzwirt im ersten Lehrjahr. „Es ist nicht so, dass man den ganzen Tag in seinem grauen Büro vor...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.