Wurden Einbrecher in Heiligendorf gestört?

Heiligendorf.  Vermutlich wurden die Täter bei ihrem Vorhaben, in eine Bäckerei-Filiale in der Neuen Straße einzubrechen, gestört.

Als eine Angestellte um 3.20 Uhr ihre Arbeit in dem Geschäft an der Neuen Straße aufnehmen wollte, entdeckte sie, dass eine Scheibe zerstört war und verständigte die Polizei. (Symbolfoto)

Als eine Angestellte um 3.20 Uhr ihre Arbeit in dem Geschäft an der Neuen Straße aufnehmen wollte, entdeckte sie, dass eine Scheibe zerstört war und verständigte die Polizei. (Symbolfoto)

Foto: Daniel Maurer / dpa

Vermutlich wurden in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter in Heiligendorf bei dem Versuch, in eine Bäckerei-Filiale einzubrechen, gestört. Das teilt die Polizei mit. Als eine Angestellte um 3.20 Uhr ihre Arbeit in dem Geschäft in der Neuen Straße aufnehmen wollte, entdeckte sie, dass eine Scheibe zerstört war und verständigte die Polizei.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Täter bei dem Einbruchsversuch gestört wurden

Da die Räume augenscheinlich nicht betreten wurden, bestehe die Möglichkeit, dass die Unbekannten rechtzeitig vom Tatort flüchteten. Die Polizei Wolfsburg hofft auf Beobachtungen durch Anwohner und nimmt Hinweise unter (05361) 46460 entgegen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder