Wolfsburg. Die Kapazitäten der Pflegedienste und Heime reichen in Wolfsburg schon heute nicht aus. In Zukunft drohen größere Probleme.

Die Zahl der Pflegebedürftigen hat sich in Wolfsburg innerhalb weniger Jahre beinahe verdoppelt. 2015 benötigten rund 4500 Wolfsburger Pflege. 2021 waren es fast 8000. Zugleich herrscht Platzmangel in Seniorenheimen. Auch die ambulanten Pflegedienste müssen Senioren oder junge Pflegebedürftige abweisen.