Wolfsburg. Ein Jahr ist es her, dass ein kleiner Junge auf dem Laufband der Stadtbrücke der Autostadt fast zu Tode kam. Nun wird sie modernisiert.

Es waren schlimme Szenen, die sich damals auf der Stadtbrücke der Autostadt Wolfsburg abspielten. Vor ziemlich genau einem Jahr verunglückte ein kleiner Junge auf einem Laufband der Brücke und kam dabei fast zu Tode. Nun modernisiert der Themenpark von Volkswagen die fast 25 Jahre alte Fußgängerbrücke.