Wolfsburg. Die Vorfreude auf das „Adventsglitzern“ steigt. Nun ist es am Montag soweit: Ein Oldtimer-Konvoi fährt durch die VW-Hauptstadt.

Der Countdown endet, am Montag (18. Dezember) startet um 17 Uhr das erste „Adventsglitzern“ am Automuseum: Rund 20 historische Fahrzeuge werden weihnachtlich beleuchtet im Glitzer-Corso durch die Innenstadt fahren. Die rührigen und ehrenamtlichen Veranstalter wollen eine adventliche Tradition in der Hauptstadt des Volkswagen-Konzerns begründen, die es in Hannover mit der „Twinkle Light Cruise“ schon seit 2018 gibt. Daran nahmen am Wochenende über 100 festlich geschmückte Käfer, Bullis und auch Vespa-Roller teil.