Braunschweig. Der Weiterbau zwischen Lüneburg und Wolfsburg erhitzt die Gemüter. Die Autobahn GmbH will 2024 loslegen. Gegner bringen sich in Position.

Ex-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat nicht nur wegen der gescheiterten Pkw-Maut einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sein liebstes Kind ist wohl die neue Autobahn GmbH des Bundes gewesen, die er gegen den Widerstand der Bundesländer durchgesetzt hat. Die Autobahn GmbH nahm Anfang 2021 ihre Arbeit auf und ist nun für den Erhalt, die Sanierung und den Neubau sämtlicher Autobahnen in Deutschland zuständig.