Wolfsburg. In den Wolfsburger Lokalen, die das erste WM-Spiel der deutschen Elf übertrugen, verloren sich am Mittwoch nur wenige Gäste vor den Bildschirmen.