Stillstand auf Heinrich-Nordhoff- und Wolfsburger Landstraße

Wolfsburg.  Bis Sonntagnachmittag ist die Landesstraße 321 wegen der Brückenarbeiten in Höhe der Anschlussstelle Wolfsburg-West voll gesperrt.

Am Freitag staute es sich wegen Bauarbeiten auf der Landesstraße 321.

Am Freitag staute es sich wegen Bauarbeiten auf der Landesstraße 321.

Foto: Helge Landmann / regios24

Nichts geht mehr seit Freitagnachmittag auf der Heinrich-Nordhoff-Straße/Wolfsburger Landstraße (L 321) in Wolfsburg: Bis Sonntag, 2. August, etwa 17 Uhr, ist die Straße voll gesperrt wegen der Brückenarbeiten in Höhe der A-39-Anschlussstelle Wolfsburg-West.

Während der Vollsperrung werden laut Landes-Straßenbaubehörde mehrere Stahlbeton-Verbundträger eingebaut, auf denen der Überbau der neuen westlichen Brückenhälfte ruhen soll. Auf der L 321 ist weder Kraftfahrzeug- noch Rad- oder Fußgängerverkehr möglich. Auf der A 39 wird der Hauptfahrstreifen in Richtung Süden am morgigen Samstag von 7 bis etwa 9.30 Uhr gesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder