Kulturverein macht Heiligendorfer Historie erlesbar

Heiligendorf.  Eine zweite Fototafel informiert seit Mittwoch über die Alte Molkerei an der Barnstorfer Straße.

Brachten die Hinweisschilder zur Alten Molkerei an: Heike Templin, Ursula Meetzen, Detlef Barth, Gabriela Brandt, Martina Weinert, Klaus Penk und Sabine Renn.

Brachten die Hinweisschilder zur Alten Molkerei an: Heike Templin, Ursula Meetzen, Detlef Barth, Gabriela Brandt, Martina Weinert, Klaus Penk und Sabine Renn.

Foto: LARS LANDMANN / Regios24

Das ging zügig: Keine 15 Minuten dauerte es, da hatten Detlef Barth und Klaus Penk die sechs Schrauben für die Abstandhalter in dem Zaunelement aus Holz versenkt: Am Mittwoch wurde die zweite Fototafel des Heiligendorfer Vereins Kultur- und Brauchtumspflege (HKB) an der „Alten Molkerei“ an der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: