22 Cent Lohn für 50 Kilo Orangen

Wolfsburg  Die Fotoausstellung „Bitter Oranges“ zeigt die Ausbeutung von Flüchtlingen. Sie ist ab dem 18. Oktober im Rathaus zu sehen.

Die Ausstellung „Bitter Oranges“ macht Station in Wolfsburg und ist ab dem 18. Oktober in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen.

Die Ausstellung „Bitter Oranges“ macht Station in Wolfsburg und ist ab dem 18. Oktober in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen.

Foto: regios24/Weber

„Bitter Oranges“ heißt die Fotoausstellung, die vom 18. Oktober bis zum 8. November in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen sein wird. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die IG Metall und zahlreiche weitere Kooperationspartner haben die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: