Unfall im Landkreis Wolfenbüttel: Auto überschlägt sich mehrfach

Schöppenstedt.  Ein 56-jähriger Braunschweiger kam beim Überholen in einer S-Kurve von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich mehrfach. Er wurde leicht verletzt.

Das Auto des 56-Jährigen lag nach dem Unfall auf einem angrenzenden Acker auf dem Dach (Symbolbild).

Das Auto des 56-Jährigen lag nach dem Unfall auf einem angrenzenden Acker auf dem Dach (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Als die Polizei am Donnerstag auf der K513 zwischen Vahlberg und Schöppenstedt am Unfallort eintraf, lag der Pkw eines 56-Jährigen auf einem Acker auf dem Dach. In einer einer S-Kurve hatte der Braunschweiger mit seinem Pkw gegen 10.35 Uhr ein anderes Fahrzeug überholt, kam nach links von der Fahrbahn ab – und überschlug sich mehrmals. Laut Polizei verletzte er sich bei dem Unfall leicht.

Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer kommt ins Krankenhaus

Die Besatzung eines Rettungswagens brachte den leichtverletzten 56-Jährigen in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro. feu

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder