Weddel. In der Christuskirche brachte Jodelmeisterin Marina Hein aus dem Harz 30 Interessierten das traditionelle Almrufen näher.

Jeder durfte mitmachen bei diesen offenen Jodler-Proben. Das Problem: „Jo-ho-la-hu-di“ oder „La-hu-di-di-di-di-ho“ und „Hol-la-hu-do“ in schnelle Folge zu bringen – nicht ganz einfach. Das mussten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Jodel-Workshop in der Christuskirche in Weddel schnell erkennen. Dabei hatten sie doch die Beste aus der Region vor sich stehen: Dozentin Marina Hein, bekennende Harzerin, ist 32-malige Meistertitel-Trägerin beim deutschlandweit einzigen Jodler-Wettstreit, der jährlich in Altenau stattfindet.