Sickte. Die Ausstellung „Schablonenkunst & Abstraktes“ des Gifhorner Künstlers Nils Adam ist noch bis 15. März im Sickter Herrenhaus zu sehen.

Im neuen Jahr geht die Sickter Kulturinitiative (SIKKI) gleich zu Beginn einen neuen Weg. Erstmalig hat dabei die Vorsitzende Annegrit Helke eine Kunstform in die Treppengalerie ins Sickter Herrenhaus geholt, die in der jüngsten Vergangenheit noch nie Berücksichtigung gefunden hat – Schablonentechnik.