Wendessen. Das Elm-Sax-Quartett spielt in der Wendesser St.Georg-Kirche zudem Jazziges und auch eigene Kompositionen.

Ein wunderbares Konzertjahr in der Wendessener Kirche St. Georg ist zu Ende gegangen. Den Abschluss machte jetzt das Elm-Sax-Quartett. Die Anfrage nach Karten war - wieder einmal - so hoch, dass das Gesicht dieser seit Jahren erfolgreichen Veranstaltungen des Kirchbauvereins in der Kulturkirche, Ulrike Jungkurth, wieder eine Zusatzveranstaltung ermöglicht hat.