Wolfenbüttel. Das Musikforum Niedersachsen präsentiert in der Villa Seeliger traumhafte Melodien von Mendelssohn, Brahms, Schubert und anderen.

Traumhafte Melodien, so die Überschrift für ein Programm, das einen wahrhaft traumhaften Abend zauberte. Wie ein Universum wölbt sich tief herunter über Holztäfelung und Kaminim Musiksalon der 1900 fertiggestellten Seeliger-Villa die Stuckdecke. Initiiert hatte diesen Konzert- und Gesangsabend das Musikforum Niedersachsen.