Beifahrer öffnet Autotür: Radfahrerin stürzt in Wolfenbüttel

Wolfenbüttel.  Das unachtsame Öffnen einer Autotür ist einer Radfahrerin am Montag gegen 14.15 Uhr zum Verhängnis geworden.

Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. (Symbolbild)

Foto: Marijan Murat / dpa

Die 82-Jährige war nach Polizeiangaben auf der Straße Im Kalten Tale unterwegs, als der 26-jährige Beifahrer eines Autos beim verkehrsbedingten Halten vor einer roten Ampel die Beifahrertür öffnete, um anschließend auszusteigen. Die nachfolgende Radfahrerin sei auf dem dortigen Radfahrschutzstreifen in gleicher Richtung unterwegs gewesen. Sie habe der sich öffnenden Tür ausweichen wollen und sei dabei mit ihrem Rad auf den angrenzenden Gehweg gekommen. Dabei, so die Polizei weiter, habe sie vermutlich das Gleichgewicht verloren und sei mit ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn gestürzt. Der Rettungsdienst habe die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)