Kreis Wolfenbüttel investiert 17 Millionen Euro

Wolfenbüttel.  Der Kreis Wolfenbüttel investiert 17 Millionen Euro in der Bildung, aber auch in eine Drohne für die Feuerwehr sowie Musikprojekte für Senioren.

2,9 Millionen Euro investiert der Landkreis über den Haushalt 2020 in die bereits angelaufene energetische Sanierung von Teilen der Carl-Gotthard-Langhans-Schule.

2,9 Millionen Euro investiert der Landkreis über den Haushalt 2020 in die bereits angelaufene energetische Sanierung von Teilen der Carl-Gotthard-Langhans-Schule.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Um den Landkreis Wolfenbüttel gut in die Zukunft zu führen, müssen laut Landrätin Christiana Steinbrügge soziale, ökologische und wirtschaftliche Aspekte im Haushalt 2020 gleichermaßen in den Blick genommen werden. Es gehe bei der Zukunftsplanung speziell um die soziale und kulturelle Teilhabe für alle, den vorbildlichen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen, die elementare Frage eines guten Klimaschutzes sowie die Förderung von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder