Guten Morgen

Es geht noch schlimmer

2021 fallen fünf der sechs beweglichen Feiertage auf einen Samstag oder Sonntag.

Am Samstag schrieb ich unter der Überschrift „Dreifaches Pech“ über die beweglichen Feiertage im Jahr 2020, von denen unglücklicherweise drei auf einen für viele Mitbürger freien Samstag fallen. Natürlich arbeiten auch an Samstagen -- insbesondere im Einzelhandel – Mitbürger, die von diesen freien Samstagen profitieren. Zu diesem Artikel erhielt ich nun einen Hinweis von Christian Schärich, der meinen Schock über die „verlorenen Feiertage“ nachvollziehen konnte. Er schrieb mir: „Mehr Pech kann man als Arbeitnehmer kaum haben. Das ist Ihr Resümee angesichts dreier an Wochenenden gelegener Feiertage in einem Kalenderjahr? Dann glauben Sie mir: Es geht immer noch schlimmer!“ 2021 fallen fünf der sechs beweglichen Feiertage auf einen Samstag oder Sonntag, hat er ermittelt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder