Neues Servicegebäude der HAB soll 20 Millionen Euro kosten

Wolfenbüttel.  Im nächsten Jahr könnte die Ausschreibung starten. Steht der Neubau, beginnt die Grundsanierung des Altbaus der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel.

Die Herzog-August-Bibliothek ist eine der bekanntesten, internationalen Bibliotheken.

Die Herzog-August-Bibliothek ist eine der bekanntesten, internationalen Bibliotheken.

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

Immer greifbarer wird das neue große Bauprojekt der Herzog-August-Bibliothek (HAB). Die Kosten für das Servicegebäude, das zwischen dem Altbau der Bibliothek und dem neuen Magazingebäude entstehen soll, liegen mittlerweile bei 20 Millionen Euro. „Die erste Schätzung hatte 10,5 Millionen Euro ergeben“, berichtet Direktor Peter Burschel, „nach den baufachlichen Beratungen wird nun von insgesamt 20 Millionen Euro ausgegangen.“ 10,5...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder