Lex Asse sorgt für Spannungen in der Begleitgruppe

Wolfenbüttel  Das geplante Asse-Beschleunigungsgesetz hat erstmals zu größeren Konflikten innerhalb der Begleitgruppe geführt.

Ende November diskutierte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU, rechts) mit Wolfenbütteler Demonstranten.

Foto: Uwe Hildebrand (Archiv)

Ende November diskutierte Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU, rechts) mit Wolfenbütteler Demonstranten. Foto: Uwe Hildebrand (Archiv)

Am Ende der Infoveranstaltung zur Lex Asse wurde Landrat Jörg Röhmann emotional. Es dürfe kein Keil in die Begleitgruppe getrieben werden, donnerte er besorgt vom Rednerpult.Zum ersten Mal in ihrer fünfjährigen Geschichte gibt es in der Gruppe ernsthafte Spannungen. Grund dafür ist die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.