Unterföhring (ots) - Noch stiehlt ihm niemand die Show: Joko Winterscheidt bleibt Moderator seiner eigenen Sendung. Im Finale des Staffelauftakts von "Wer stiehlt mir die Show?" gewinnt Joko gegen Klaas Heufer-Umlauf.

Stärkster Start in der Geschichte von #WSMDS: Die Quizshow dominiert den Sonntagabend und gewinnt spielend die Prime Time mit sensationellen 24,1 Prozent Marktanteil in der ProSieben-Senderzielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren. Insgesamt schalten 5,26 Millionen Menschen (Nettoreichweite ab 3 J.) bei "Wer stiehlt mir die Show?" ein.

Am Sonntag (20:15 Uhr, ProSieben) versuchen Sarah Connor, Lena Meyer-Landrut und Klaas Heufer-Umlauf erneut Joko die Show zu stehlen. Als Wildcard-Kandidat wird Pierre (20, aus Attendorn) versuchen, sich gegen seine prominenten Kontrahent:innen und Joko durchzusetzen und die Moderation der ProSieben-Show zu übernehmen.

Vorab mitquizzen? Die neueste Folge "Wer stiehlt mir die Show?" schon jetzt vor der TV-Ausstrahlung als Preview bei Joyn PLUS+ streamen.

"Wer stiehlt mir die Show?" - immer sonntags, 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn und vor der TV-Ausstrahlung als Preview bei Joyn PLUS+.

Hashtag zur Show: #WSMDS

Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 12.02.2024 (vorläufig gewichtet)

Pressekontakt: Kevin Körber phone: +49 (0) 89 95 07 - 1187 email: kevin.koerber@seven.one

Photo Production & Editing Nadine Vaders phone: +49 (0) 89 95 07 - 1161 email: nadine.vaders@seven.one

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH