Salzgitter. Die Erfolgsbeteiligung war noch nie so hoch wie für das vergangene Geschäftsjahr des Stahlkonzerns Salzgitter AG.

Die Tarif-Beschäftigten der Salzgitter AG in unserer Region erhalten für das vergangene Geschäftsjahr eine Prämie in Rekordhöhe. 2771 Euro kommen mit dem anstehendes April-Gehalt extra auf ihre Konten, wie der Betriebsrat verkündete. „Das ist mehr als gerechtfertigt und das Geld wird dringend benötigt, um zum Beispiel die gestiegenen Lebenshaltungskosten auszugleichen“, sagte Betriebsratsvorsitzendender Hasan Cakir. 2022 erhielten die Beschäftigten 1615 Euro.