Braunschweig. In der Corona-Krise stellen ganze Unternehmen auf Homeoffice um. TU-Professorin Simone Kauffeld erklärt, warum diese Zeit für Betriebe und Mitarbeiter eine Chance ist.

Wer kann, arbeitet in der Corona-Krise zu Hause. Homeoffice ist für viele Unternehmen und Angestellte aber ungewohnt. Professorin Simone Kauffeld von der TU Braunschweig erklärt, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei achten sollten und welche positiven Auswirkungen die Heimarbeit haben kann – auch auf die Zeit nach der Pandemie.