Ahting als niedersächsischer Verdi-Chef bestätigt – knapp

Braunschweig.  Für den Landesbezirk hatte auch Wertmüller aus Braunschweig kandidiert. Verdi stellt sich gegen die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer.

Detlef Ahting, der wiedergewählte Verdi-Landesvorsitzende, am Samstag.

Detlef Ahting, der wiedergewählte Verdi-Landesvorsitzende, am Samstag.

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Der bisherige Chef der Gewerkschaft Verdi in Niedersachsen und Bremen, Detlef Ahting, wird den Landesbezirk weiter führen. Der 57-Jährige erhielt bei einer Landesbezirkskonferenz 63 von 119 Stimmen. Ahting setzte sich damit knapp gegen seinen Herausforderer Sebastian Wertmüller aus Braunschweig...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: