Knapp 2000 Forderungen gegen VW

Braunschweig  Im Musterverfahren ist die Anmeldefrist abgelaufen.

VW-Aktionäre, die im Abgas-Skandal vorerst nicht klagen, aber die Verjährungsfrist nicht riskieren wollten, konnten beim Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig Ansprüche anmelden. Insgesamt seien 1955 Anmeldungen mit Forderungen von insgesamt 350 Millionen Euro eingegangen, teilte das Gericht gestern...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.